Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/guitarteaheart

Gratis bloggen bei
myblog.de





So dann fängt das ganze gleich mal sehr theatralisch an:

Ich glaube nicht mehr daran, dass es ein Mädchen für mich gibt. Die Mädchen die ich will wollten mich nie, bis auf eine und selbst diese Eine, die Einzige die mich je ein wenig verstanden hat, konnte nur sagen:

Ich verstehe dich, aber du musst auch mich verstehen. Nur weil ich dich verstehe, heisst das ja noch lange nicht, dass ich deswegen anders werde.

 

"Was soll ich tun, mit den Mädels geht das immer schief,

ich verliess das Haus, schrieb diesen Brief, als du noch schliefst,

...unsere Leidenschaft, die nur Leiden schafft..."

 

Und dieser Gedanke tut so weh,

wofür bin ich hier wenn nicht dafür,

kluge Menschen behaupten immer, man muss sich seinen Lebenssinn selbst geben. Aber ich finde nichts, für das ich leben möchte. Nichts was es gibt.

12.11.06 16:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung