Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/guitarteaheart

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein wenig klarer. It's: what decision will you make. Der Amoklauf ist traurig! Aus mehreren Gründen. Einmal weil der Täter anscheinend wirklich ein trauriges Leben hatte. Die Internetaufzeichnungen sprechen für sich, der älteste klingt nach einem verängstigten Kind und dann entwickelt es sich, aus Trauer wird Hass, aus Hass wird Verblendung und zum Schluss bleibt nichts als Verzweiflung und Leere. Die Frage ist, wofür entscheidet man sich? Das bei vielen Menschen hier im goldenen Westen etwas schief läuft kann niemand verleugnen. Was fehlt ist ein wenig Rückhalt, egal von welcher Seite. Jemand zum reden, der Schmerz versteht und nicht therapieren will. Wenn man denkt, ist vieles grässlich und traurig. Die Welt ist schlecht, viele Menschen sind dumm und wählen oft sogar freiwillig die Dummheit. Wo das Problem anfängt, ist genau da, wo die Menschen aufhören das Leben zu schätzen. Dankbar zu sein. Oder auch wo sie aufhören, sich als mündig zu erleben. Als Lenker ihres Lebens... es würde zu lange dauern, all diese Gedanken auszuformulieren. Fakt ist doch, es gibt einiges was schiefläuft, aber kaum jemanden der noch die richtigen Entscheidungen trifft... was macht den Unterschied? Woher stammt der Unterschied der Lösungen? Ich habe viel Trauer in meinem Leben, vieles ist schwer, manchmal möchte ich am liebsten wegrennen, ABER: ich hatte auch schon vieles Schönes, ich habe vieles Schönes und es wird noch viel Schönes kommen. Ich gehe in die Sonne und geniesse die Natur. Ich treffe Menschen die ich mag. Ich versuche Menschen zu vertrauen... es wird gebrochen, aber manchmal gibt es sogar welche denen ich vertrauen kann. Das Leben ist schön. Der Mann dort an der Ecke, mit der Zigarette, der lächelnd mit der Jungen Frau spricht. Ein Vogel, der dort frei im Wind schwebt. Ich spiele Gitarre und trinke versonnen auf dem Kreuzberg einen Wein. Da steht eine uralte Frau, jemand hilft ihr über die Strasse. Ein paar alte Männer spielen Schach und lachen. Ich unterhalte mich lieb mit einem Mädchen. Sie lächelt. Ich möchte mal wieder ans wunderschöne Meer. Ich kann mich noch erinnern, wie ich mal mit meinen Eltern im Urlaub war und... etc. etc. Gegen: Ich habe viel Trauer in meinem Leben, vieles ist schwer, manchmal möchte ich am liebsten wegrennen, --> Ich hasse alle Menschen. Menschen sind Dreck. People are shit. Ich will alle töten. Ich hasse mich selbst. etc. etc. Was macht den Unterschied, wo ist in 15 jahren jeder Humanismus hin?
21.11.06 22:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung